banner
Heim / Blog / Neue SRAM X0 Eagle AXS: Erste Gedanken zur Fahrt
Blog

Neue SRAM X0 Eagle AXS: Erste Gedanken zur Fahrt

Mar 28, 2024Mar 28, 2024

Der neue SRAM X0 Eagle AXS-Antriebsstrang erfordert einen mit UDH ausgestatteten Rahmen. Warum? Um eine direkt angeschraubte Montagemethode zu ermöglichen, die auf Robustheit und unglaubliche Schaltfähigkeit unter Last ausgelegt ist.

Diese Gruppe – oder „Getriebe“, wie SRAM sie gerne nennt – hat lange auf sich warten lassen. Es ist offenbar seit etwa 2018 geplant. Der gesamte XD-Treiber und die UDH-Mech-Hänger-Sachen sind ein wesentlicher Bestandteil der Funktionsweise der neuen Eagle AXS-Sachen.

In den letzten fünf Jahren hat SRAM rund 7 Millionen Eagle-Antriebe auf den Fahrradmarkt gebracht. Man kann mit Fug und Recht sagen, dass Eagle eine Erfolgsgeschichte war. Und vergessen wir nicht, SRAM großes Lob für die Erfindung moderner 1x-Antriebe für Mountainbikes auszusprechen.

Und um ehrlich zu sein: SRAM Eagle-Sachen haben uns schon immer gefallen. Vor allem die kabellosen Geräte von Eagle AXS. Wir haben den SRAM GX Eagle AXS-Antrieb zu einem unserer Editor's Choice 2022-Highlights gemacht.

Die große Geschichte über das neue SRAM Eagle AXS-Getriebe ist, dass es nur auf Fahrräder passt, die über die UDH-Mech-Hanger-Befestigung verfügen. Wenn Ihr Fahrrad nicht über UDH verfügt, können Sie dieses neue System nicht verwenden. SRAM möchte darauf hinweisen, dass es hier über 200 Fahrradmodelle mit UDH gibt. Es kommen ständig weitere hinzu.

Übrigens nicht, dass dieser neue Mech am UDH-Mech-Aufhänger befestigt werden könnte. Das ist nicht der Fall. Der UDH-Aufhänger wird entfernt und der Mech wird direkt an seiner Stelle am Fahrradrahmen montiert.

Hinweis: Die Montage erfolgt am Rahmen. Die Montage an der Steckachse ist nicht möglich. Es unterscheidet sich also ein wenig von anderen „Direct Mount“-Heckmechaniken, die wir früher gesehen haben. Nach der Installation am Fahrrad können Sie das Hinterrad auf genau die gleiche Weise aus- und wieder einbauen, wie Sie es immer getan haben. Der Vorgang unterscheidet sich nicht von einem normalen mechanischen Fahrrad.

Dann gibt es keine austauschbaren Mech-Aufhänger mehr. Dies wird zweifellos die Alarmglocken einiger Keyboard-Krieger zum Klingen bringen. Was fair genug ist. Als wir zum ersten Mal davon hörten, hoben wir auch die Stirn.

Was passiert dann, wenn man den Mech verbiegt? Im Grunde behauptet SRAM einfach, dass das nicht der Fall sein wird. Und wir wiederholen diese Behauptungen gerne. Der Heckmechanismus lässt sich gut klappen und ist robust.

Sie werden diese Woche zweifellos im Internet verschiedene Leute sehen, die ihre Fahrräder mit der Antriebsseite nach unten legen und dann auf der Hinterradachse stehen, wobei ihr gesamtes Gewicht auf den Hinterradmechanismus lastet. Nichts verbiegt sich. Keine Probleme. Wie gesagt, robust.

Teilweise um die Angst vor Brüchen zu zerstreuen – und manche Fahrer machen im Extremfall immer Sachen kaputt – sind die hinteren Mechs umbaubar und es werden Ersatzteile verfügbar sein (Unterfahrschutz, B-Achsschenkel, Abdeckung, Rollenkäfig usw.).

Und vergessen wir nicht die Art und Weise, wie AXS-Mechs schnell aus dem Weg gehen (und in ihre Position zurückkehren) können, wenn sie einen Schlag abbekommen. Jede Kleinigkeit hilft und wurde berücksichtigt.

Zu einem glücklichen Zeitpunkt für SRAM hatten wir hier bei Singletrack World gerade ein paar Zwischenfälle mit traditionellen Mech-Hängerrädern. Wir hatten ein E-Bike, an dem wir den Kleiderbügel gebogen haben. Wir hatten auch ein normales Fahrrad, von dem wir das gesamte Schaltauge abgebrochen haben. Für den Rest der Fahrt war das E-Bike auf zwei funktionierende Gänge beschränkt. Das normale Fahrrad war im Wesentlichen ein sehr teures Laufrad, bis ein Ersatzhalter per Post eintraf.

Beides waren also gute Erinnerungen daran, dass die bestehende Methode zur Befestigung von Mechs an Fahrrädern nicht perfekt ist.

In Bezug auf Installation und Einrichtung ist die neue SRAM Eagle AXS gleichzeitig einfacher und komplizierter als ein herkömmlicher Antrieb. Es ist einfacher in dem Sinne, dass kein lästiges Schrauben-Einstellen mehr nötig ist. Ja, es gibt keine Begrenzungsschrauben oder B-Spannungsschrauben mehr. Zum Abschluss ist noch ein wenig Indexierung erforderlich.

Allerdings müssen Sie bei der ersten Installation eines Heckmechanismus ein festgelegtes Verfahren befolgen. Dabei geht es darum, die Kette in einen bestimmten Gang zu schalten (rot auf der Kassette), die Rahmenschrauben etwas festzuziehen und dann wieder herauszudrehen und andere Dinge.

Mit anderen Worten, in Bezug auf den Setup-Faff – man gewinnt einiges, man verliert einiges.

Am Mech stehen zwei B-Spannungspositionen zur Auswahl. A und B. Wir sind der Meinung, dass A für „Hardtail“ und B für „Bouncy Bike“ die beste Denkweise ist.

Vollgefederte Fahrräder benötigen etwas mehr Kettenlänge, um das Kettenwachstum bei Kompression der Federung zu bewältigen.

Die letzten paar Dinge zum Heckmechanismus: Ja, er sieht von hinten verbogen aus (keine Sorge) und das untere Stützrad ist „magisch“. Mit Magie meinen wir, dass es sich immer noch dreht, wenn ein Zweig (oder ähnliches) in den Lücken zwischen seinen Speichen stecken bleibt. Die Außenzähne sind auf einem Schlitten montiert, der sich unabhängig von der Hauptachse des Stützrads drehen kann.

Es gibt auch ein neues Schalthebel-„Pod“-Design. Es ist beidhändig verwendbar und verfügt über ein gutes Maß an Neigungs-/Schwenk-/Seitenverstellung. Der Schalthebel selbst verfügt über zwei Knöpfe auf der Vorderseite (zum Schalten) und einen diskreten Knopf auf der Rückseite (der als Pseudo-Laufeinsteller für schnelle Anpassungen der Indexierung dient).

Um die Indexierung anzupassen, halten Sie die Taste auf der Rückseite des Pods gedrückt und drücken dann eine der beiden Tasten auf der Vorderseite, die Sie benötigen, um die Ausrichtung des Mechs in diese Richtung zu bewegen. Wie gesagt, so ziemlich ein Laufversteller, aber nicht.

Die Kassette ist einfach ein erstaunliches Stück Design und Technik. Durch einen von SRAM als „Kassettenzuordnung“ bezeichneten Prozess gibt es mehrere Pfade und (Ab-)Rampen, denen die Kette beim Gangwechsel folgt.

Durch die neue Zuordnung der Kassette müssen Sie beim Gangwechsel nicht mehr vom Pedal gehen. Überhaupt. Hämmern Sie kräftig drauf und drücken Sie die Schalthebelknöpfe, und es funktioniert einfach. Keine Idioten. Keine Geräusche. Keine teuer klingenden Geräusche.

Die Fähigkeit, beim Schalten die volle Last in die Pedale zu halten, ist wirklich beeindruckend. Besonders bergauf macht es sich bei steilen Steigungen und langsamer Trittfrequenz bemerkbar. Die Kette kriecht einfach schön von einem Ritzel zum nächsten. Sowohl Hochschalten als auch Herunterschalten.

Und das, obwohl die gesamte Kassette jetzt auch vollständig X-Sync-Narrow-Wide-Verzahnung hat. Besseres Halten UND Schalten.

Die Kette ist jetzt flach. Die Oberseite ist flach, nur um die Festigkeit zu erhöhen (mehr Material = mehr Festigkeit), obwohl der Nebeneffekt, dass es cool aussieht, nicht schadet.

Es gibt drei verschiedene Stufen des neuen Eagle AXS.

Eagle XX und XX SL sind die Leichtbaustufen der Spitzenklasse. Der XX SL ist die erste Wahl für Super-XC-Rennfahrer. Hollowpin-Kette und evz. Nicht für E-Bikes geeignet.

XX kostet 2.195 £ für die vollständige Übertragung. XX SL kostet 2.355 £.

Ja.

Eagle X0 ist die Allround-Fahrerstufe. Allerdings kostet das komplette Getriebe (inkl. Kurbeln usw.) 1.715 £. Es ist SRAM Eagle X0 AXS, das wir in den letzten Wochen getestet haben (montiert an einem Specialized Turbo Kenevo SL).

Wie Sie sich vorstellen können, gibt es bei den neuen SRAM Eagle AXS-Getrieben eine große Auswahl an Verzerrungen und Variationen, die bei vielen Motorrädern als OEM-Ausstattung verbaut werden. Kurbellängen, Leistungsmesser, Kettenblätter, E-Bikes, normale Fahrräder usw. usw. usw.

Interessiert? Sehen Sie sich ein PDF der vollständigen SRAM Eagle AXS-Skews an.

Der neue Mech, die Kassette und die Kette arbeiten einfach gerne zusammen. Es ist nicht ratsam, diese neuen Eagle AXS-Komponenten auf älteren Eagle-Komponenten auszuführen. Wenn Sie bereits AXS-Benutzer sind, können Sie höchstens Ihren Schalthebel und Ihr Kettenblatt behalten. Aber um die neuen Eagle AXS-Sachen laufen zu lassen, braucht man den Mech, die Kassette und die Kette.

Für die Zwecke dieses First Ride Review beschränken wir uns darauf, über unsere Erfahrungen mit dem SRAM Eagle X0 AXS-Getriebe zu sprechen, das wir getestet haben.

Lassen Sie uns zunächst die Kleinigkeiten aus dem Weg räumen.

Kritikpunkt 1. Es ist teuer.

Kritikpunkt 2. Ich [Benji] bin kein Fan der neuen Zwei-Knopf-Schalthebel. Ich bevorzuge den bisherigen AXS-Rocker-Paddle-Shifter. Ich habe derzeit das Gefühl, dass das Drücken von Tasten in hektischen Momenten des Offroad-Fahrens etwas zu wenig Rückmeldung gibt. Beide Schalthebelkonstruktionen sind nicht so hörbar oder mit den Fingern so „klickend“ wie Kabelschalthebel, aber ich finde, dass sich die Wippe besser bedienen lässt; Ich weiß, dass ich dieses Paddel gerockt habe. Für mich fehlt den Tasten einfach das Feedback. Eigentlich würde ich eine „Beep“-Einstellung als Bestätigung begrüßen. (Ich frage mich jetzt, ob ein Piepton-Modus über die App-Einstellungen möglich ist – ich habe bei SRAM nachgefragt, melde mich so schnell wie möglich.)

Abgesehen von diesen beiden Kritikpunkten ist dieses neue SRAM X0 Eagle AXS-Getriebe jedoch brillant. Was niemanden überrascht. Warum sollte es nicht so sein? Der vorherige AXS war brillant.

Am Anfang kann es etwas enttäuschend sein. Möglicherweise sogar enttäuschend, da es nicht ganz so geschmeidig schaltet wie ein hochwertiger Seilzugantrieb. Aber dann hört man auf, beim Gangwechsel immer wieder vom Pedal zu gehen (was nach drei Jahrzehnten schwer zu verlernen ist!) und die wahre Natur und Attraktivität des neuen Eagle AXS kommt zum Vorschein.

Schalten Sie, wann immer Sie wollen. Und es ist in Ordnung.

Die Gangwechsel sind vielleicht nicht so unmerklich geschmeidig wie bei traditionellen High-End-Antrieben ohne Gas, aber … hör auf, so zu fahren. Das müssen Sie nicht mehr tun. Halten Sie Ihr volles Gewicht/Ihre volle Wattleistung durch die Pedale und die Schaltvorgänge des SRAM X0 Eagle AXS sowie des SRAM GX (oder Shimano XT).

Wie bei vielen technologischen Verbesserungen an einem Fahrrad erkennt man erst dann wirklich, welchen Nutzen das neue System hat, wenn man zu dem System zurückkehrt, das man vorher hatte.

Um es ganz klar auszudrücken: Die Rückkehr zu einem anderen Fahrrad – das nicht mit der neuen SRAM Eagle AXS ausgestattet war – war scheiße. Ich habe nie gemerkt, wie sehr mein Fahrerhirn damit beschäftigt war, die Pedale zu nehmen, um den Gang zu wechseln.

Es ist mehr Fahrzeit erforderlich, bevor wir uns zu einer vollständigen Überprüfung verpflichten. Im Moment ist dies jedoch ein sehr beeindruckendes Teil des Kits.

In den Kommentaren posten. Wir haben viele Informationen über die neuen SRAM Eagle AXS-Getriebe und wollten Sie noch nicht alle mit Informationen umbringen!

Die 100 % Tarka-Weste basiert auf einem dehnbaren Mesh-Körpermaterial, um ein hohes Maß an … zu bieten.

Diese Leatt Knee Guard AirFlex Hybrid Pro Knieschoner kombinieren Hartschalenelemente mit Gel…

Der Garmin Varia RCT715 zeichnet Aufnahmen von Fahrzeugen auf, die sich von hinten nähern. Es kann Ihnen eine…

Das Marin Alpine Trail E1 verfügt über eine luftgefederte X-Fusion Trace 36 RC-Gabel mit 160 mm Federweg…

Testen Sie die digitale Singletrack-Mitgliedschaft für nur 99 Pence im ersten Monat.

Oder nur 2,99 £ mit einem Exemplar des neuesten Singletrack-Magazins im Wert von 10 £.

Cotic RocketMAXer. Schwalbe Magic Mary Purple Addix vorne. Maxxis DHR II 3C MaxxTerra hinten. Spulenventilator. Ich bin seit fast 20 Jahren Schriftsteller, seit 25 Jahren Fotograf und seit 30 Jahren Mountainbiker. Ich habe unzählige Zeitschriften- und Website-Beiträge sowie Routenführer für die britische Mountainbike-Presse geschrieben, insbesondere für die angesehene und hoch angesehene Singletrackworld. Obwohl ich Lancastrianer bin, gebe ich offen zu, dass West Yorkshire mein Lieblingsort zum Radfahren ist. Es vergeht selten eine Woche, ohne dass ich die South Pennines fahre und erkunde.

Durchsuchen Sie das Forum mit der Leistungsfähigkeit von Google

Sieht großartig aus. Viele gute Ideen und einige Fragen.

Wird dies neben dem bestehenden Eagle AXS weitergeführt oder handelt es sich um einen vollständigen Ersatz? Für Rahmen ohne UDH ist dies kein Starter und schränkt meine Auswahl an Gruppensets mit meinem vorhandenen Rahmen erheblich ein.

Für mich zu billig. Ich warte auf die Hellseher-Version ohne Wandler.

Ich werde auf die empfindungsfähige KI-Version warten, die bei der Gangwahl besser ist als ich.

Der Heckmechanismus lässt sich gut klappen und ist robust.

Lol. Ich würde diese Behauptung gerne hier in den Seen testen ...

Wissen Sie, es wäre schön, wenn sie etwas Geld in einen wirklich „richtig“ großen Reverb AXS stecken würden. Es ist jetzt 4 Jahre alt.

Diese neue Gruppe sieht zwar gut aus, das gebe ich als aktueller AXS-Besitzer zu, aber mein Rahmen hat kein UDH, also werde ich nie ein potenzieller Kunde sein, es sei denn, Nicolai bringt ein Nachrüst-UDH heraus, was ich nicht kann siehe Geschehen.

Sieht völlig rational aus, aber wird es ein offener Standard sein, oder wird Shimano nächstes Jahr den SDH herausbringen und wir sind an das System gebunden, das der OEM wählt?

Ich bin einfach beeindruckt, dass deine Kette genauso dreckig ist wie meine 😀

Bearbeiten: Die Kassettenkosten springen mir ins Auge. Gibt es einen wirklichen Grund, warum es mit einer anderen 12-fach-Kassette nicht funktioniert? Seien Sie sich bewusst, dass es unter Strom möglicherweise nicht so gut schaltet, aber Kassette und Kette kosten allein 535 £. Könnte eine Möglichkeit sein, etwas Geld zu sparen.

Sieht völlig rational aus, aber wird es ein offener Standard sein, oder wird Shimano nächstes Jahr den SDH herausbringen und wir sind an das System gebunden, das der OEM wählt?

Der „UDH“ war ein offener Standard, der den Anschluss jedes normalen Mechs ermöglichte

Dies wird an der Stelle befestigt, an der der UDH-Hangar befestigt ist (wodurch der Hangar überflüssig wird).

Aktuelle Shimano funktionieren daher mit allem (unter Verwendung eines UDH-Hangars), mit dem die neuen Sram-Sachen funktionieren, aber ich weiß nicht, ob Sram das Konzept der Direktmontage patentiert hat.

Dies ersetzt AXS vollständig. Sie aktualisieren auch nicht die mechanischen Antriebsstränge. Wenn Sie also kein UDH haben, ist es nur mechanisch. Es ist überhaupt nicht abwärtskompatibel. Sogar die Kettenlinie der Kassette ist anders. Es ist breiter, was bedeutet, dass es Ihnen in den Sinn kommt, wenn Sie sich vor zwei Jahren für UDH Revision E entschieden haben und die Informationen für Revision G mit den darin enthaltenen Übertragungsinformationen nicht ordnungsgemäß verbreitet wurden. Nicht alle UDH-Frames sind gleich …

Getriebekassetten haben eine 2,5 mm breitere Kettenlinie als alle anderen Kassetten. Mit dem direkt montierten Schaltwerk haben sie die Kassette effektiv dort platziert, wo sich die Ausfallendenabdeckung eines normalen Rahmens befindet, sodass die Kassette die Stirnfläche des Ausfallendes jedes anderen Rahmens berührt, selbst wenn ein normaler UDH-Aufhänger und ein anderes SRAM-Schaltwerk verwendet wird.

Es gibt also verschiedene Versionen eines Universal-Kleiderbügels, die nicht miteinander kompatibel sind? Eher ein Multiversal-Schaltauge, nicht wahr?

Alle UDH-Versionen sind untereinander kompatibel. Die direkt montierten Getriebe-Heckgetriebe sind unbedingt mit Rahmen kompatibel, die für frühere UDH-Versionen entwickelt wurden.

Wenn Sie kein UDH haben, ist es nur mechanisch

Ich habe gelesen, dass das bestehende AXS für uns Nicht-UDH-Typen in Produktion bleibt?

Klingt absolut schrecklich. Ich bin sicher, STW wird es lieben.

Thegeneralist mag es nicht, es hört sich an, als ob es gut sein könnte

War der Mech-Aufhänger nicht da, um sowohl den Rahmen als auch den Mech zu schützen?….

Thegeneralist mag es nicht, es hört sich an, als ob es gut sein könnte

Ich wollte mir nicht die Mühe machen, aber jetzt, wo ich das gesehen habe, werde ich eine Bestellung aufgeben.

Mit austauschbaren Mech-Aufhängern erhalten Sie im Idealfall ein billiges (UDH kosten nur etwa 15 £) Teil, das kaputt geht, um sowohl den Rahmen als auch den Mech zu schonen. Nun funktioniert das oft nicht wirklich – im Laufe der Jahre hatte ich oft sowohl einen Bust-Mech als auch einen verbogenen Kleiderbügel, aber manchmal funktionierte es.

Dies macht das austauschbare Teil zu einem (teuren?) Teil des Mechs. Doch was schützt den Rahmen? Ich habe Horrorgeschichten über UDHs (und einige neuere Kleiderbügel anderer Hersteller) gehört, die sich drehten und die Sitzstrebe zerstörten. Wie wirkt es sich auf den Rahmen aus, wenn die erste Stufe des Mechs in verschiedene Richtungen eingeschlagen wird?

Mal ehrlich: Welche Art von Zauberei rechtfertigt eine weit über 100-prozentige Erhöhung des UVP einer Kette? Ich weiß, dass SRAM-Ketten eine lange Lebensdauer haben sollen, aber trotzdem ...

Laut dem Embargo-Video, das ich mir angesehen habe, werden aktuelle AXS- und mechanische Antriebe nirgendwo hingehen. IIRC, der Typ hat angedeutet, dass auch neue Sachen kommen werden. Es wäre kommerzieller Selbstmord, die Unterstützung von Verbrauchern einzustellen, die aktuelle Fahrräder ohne UDH haben, wenn man bedenkt, dass die überwiegende Mehrheit der Fahrräder auf dem Markt nicht über einen UDH verfügt. Vielleicht wird in 10 Jahren alles anders sein….

Es gibt viele Dinge, die mich als Umsteiger mit Elektroschaltung abschrecken. Der Gesamtpreis ist natürlich am größten und es fehlt auch an Kreuzkompatibilität – es funktioniert nur mit einer Flat-Top-Kette, wie viel kostet das??

Es ist nur ärgerlich, dass sie die Verwendung des UDH geöffnet und versucht haben, Optionen für Ketten und Kassetten zu schließen – oder übersehe ich etwas?

Ich habe Achsen an zwei Fahrrädern (und eine andere Form der elektrischen Schaltung an einem anderen) und bin wirklich zufrieden damit, aber ich konnte das „Upgrade“ für den steiferen Hinterbau und die etwas bessere Schaltung unter Last sicherlich nicht rechtfertigen. Auch Shifter scheint ein Rückschritt zu sein – eher wie die Archer-Komponenten v1….

Ich werde noch ein paar Jahre warten, bis der Preis sinkt und sich die Kompatibilität verbessert.

Laut dem Embargo-Video, das ich mir angesehen habe, werden aktuelle AXS- und mechanische Antriebe nirgendwo hingehen. IIRC, der Typ hat angedeutet, dass auch neue Sachen kommen werden. Es wäre kommerzieller Selbstmord, die Unterstützung von Verbrauchern einzustellen, die aktuelle Fahrräder ohne UDH haben, wenn man bedenkt, dass die überwiegende Mehrheit der Fahrräder auf dem Markt nicht über einen UDH verfügt. Vielleicht wird in 10 Jahren alles anders sein….

Genau. Sogar SRAM ist nicht dumm genug, die Lieferung von Ketten/Kassetten/Mechs usw. an Tausende von Kunden einzustellen, die nicht auf die neuesten AXS-Produkte aufgerüstet haben oder können. Das „alte“ Eagle AXS-Zeug wird so schnell nicht verschwinden.

Puh... ich kann an keinem meiner Fahrräder arbeiten. Große Erleichterung, dass es genauso gut funktioniert wie mein xt-Antrieb, der wahrscheinlich 10 % davon gekostet hat

Wie lange hält eine 500-Pfund-Kassette?

Und Sie können auch nur diese Flachketten betreiben. Welche nicht großartig sind.

…und es ärgert mich, jedes Jahr 70 Pfund für eine neue SLX-Kassette auszugeben.

Lässt einen wirklich zum Nachdenken kommen 🙄

Wie lange hält eine 500-Pfund-Kassette?

Das Kin-Alter basiert auf der Dauer früherer Iterationen.

Und es ärgert mich, jedes Jahr 70 Pfund für eine neue SLX-Kassette auszugeben.

Wie viele Kilometer legen Sie zurück, um jährlich eine Kassette austauschen zu müssen?! 😲

Das Kin-Alter basiert auf der Dauer früherer Iterationen.

Ja, ich fahre nicht unbedingt die meisten Kilometer, aber ich habe in 3,5 Jahren 2000 km mit einer X01-Kassette und einer XX1-Kette zurückgelegt, und sie haben immer noch eine enorme Lebensdauer.

Wie viele Kilometer legen Sie zurück, um jährlich eine Kassette austauschen zu müssen?!

Ehrlich gesagt, es ist wahrscheinlich nicht jährlich. Es sind nicht die Kilometer, sondern die Steigung. Hier geht es bergauf oder bergab, sehr wenig hügeliges Gelände. Ich fahre die meiste Zeit beim Klettern in den Gängen 1–3, daher verschleißen sie viel schneller als die anderen.

Da sowohl SRAM als auch Shimano mittlerweile über 12 Ketten und Kassetten verfügen, die sich unter Volllast sehr gut schalten lassen, stellt sich die Frage, warum die Spitzenkassette von SRAM 645 £ und die Kette 160 £ kostet, während die XTR-Version 330 £ für die Kassette und 160 £ kostet 60 für die Kette. Warum so ein Unterschied? Das ist verrückt!

STD. Sram-Getriebeentwicklung

Tut mir leid, dass ich mich kindisch fühle

Funktioniert dies also viel effizienter als die ältere Version? 😉😂

Diese Preise sind der Hammer.

Schon am 1. April? FFS schaut sich diese Preise an, und es verschiebt sich nicht so gut wie XT? APF 🙁

Der Hauptvorteil dieses Kits besteht also darin, dass Sie damit das tun können, was Rapid Rise vor 16 Jahren getan hat?

Oh, und warum ein großes Lob für 1x? Ich bin damit einverstanden, aber immer noch nicht davon überzeugt, dass es eine wirkliche Verbesserung darstellt, da die Hersteller anscheinend ihre ganze Zeit damit verbringen, die Reichweite wieder auf das zu erhöhen, was wir mit 2x oder 3x immer erreichen konnten!

Ich werde mich allerdings als kein Sram-Fan bezeichnen, was mein Urteilsvermögen trüben könnte.

es kostet 1.715 £

Wie viel mehr Spaß macht meine Fahrt, wenn ich sie anstelle von Deore anbaue?

Oh, und warum ein großes Lob für 1x? Ich bin damit einverstanden, aber immer noch nicht davon überzeugt, dass es eine wirkliche Verbesserung darstellt, da die Hersteller anscheinend ihre ganze Zeit damit verbringen, die Reichweite wieder auf das zu erhöhen, was wir mit 2x oder 3x immer erreichen konnten!

Ha! Es tut mir leid, ich weiß, dass viele MTB-Fahrer jeglichen Fortschritt oder jede Verbesserung bei Technologie und Fahrrädern ablehnen, aber das ist einfach völliger Unsinn. 1x stellt keine Verbesserung gegenüber 2x oder 3x dar. Komm jetzt… 🤣🤣🤣🤣🤣

es kostet 1.715 £

Der Einführungspreis des X01 AXS betrug im Jahr 2019 1900 £.

Und hier sind wir, ein paar Jahre später, mit einem GX AXS, der für ein paar hundert Pfund erhältlich ist.

GX AXS ist für ein paar hundert Pfund erhältlich

Mit Kassette und Kettensatz?

Ich bin schon lange der Meinung, dass die zusätzliche Reichweite, die bei modernen Wide-Range-Kassetten erforderlich ist, eine wesentlich größere Hebelwirkung auf einen Mech-Hänger bringt als je zuvor. Es scheint viel aufwändiger zu sein, die Ausrichtung der Mech-Hänger im Auge zu behalten.

So etwas musste passieren.

Sie müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.

Durchsuchen Sie das Forum mit der Leistungsfähigkeit von Google

Gabeln

mildrot

Vor 22 Stunden

Nottingham, England

500,00

MarkeProduktAusPreisGeprüftmildrot500,00